Möchten Sie einen Gruß hinterlassen?
 
In diesem Gästebuch sind leider aus technischen Gründen keine Einträge mehr möglich -
aber
wenn Sie hier > anklicken, können Sie einen Eintrag ins Pummbaeren- Gästebuch machen

EMail:
Name: Michael Conrad
Datum: 15-12-07

Kommentare

Liebe Frau Pumm, also nochmals ganz herzlichen Dank: Fritz sah nicht nur auf den Bildern so gut aus sondern wir finden, nachdem er zwischenzeitlich auch wohlbehalten hier eingetroffen ist, dass er tatsächlich aussieht wie neu. Sie haben uns eine riesige Freude gemacht und man merkt, wie auch auf Ihrer Internetseite, dass Sie nicht nur ein ganz großes Herz für Bären (und sicher sicher auch andere Plüschtiere) haben sondern auch über ein ganz tolles Können bei der Restaurierung verfügen. Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen ein frohes Weihnachtsfest und viele gute Taten im neuen Jahr Ihre Beate und Michael Conrad

EMail:
Name: E Meinhardt Berlin
Datum: 26-10-07

Kommentare

Liebe Bärendoktorin, ich freue mich immer wieder, wenn ich meinen Löwen anschaue wie schön er Dank Ihrer Hilfe wieder geworden ist! Alles Gute für Sie und Ihre Familie und machen Sie weiter so - Sie machen vielen Menschen große Freude

EMail:
Name: Heller, Adeline, Werner und Theo
Datum: 24-06-07

Kommentare

Liebe Frau Pumm, Danke dass Sie am letzten Wochenende für uns Zeit hatten, denn da konnten wir den Klinikaufenthalt unseres Bärchens gleich für einen Ausflug und den Besuch des Schiffshebewerkes in Scharnebeck nutzen! Unser Theo bedankt sich auch noch einmal ganz lieb für die schnelle Heilung seiner Schnauze und hat versprochen, dass er ab sofort allen Hunden aus dem Wege gehen wird. Liebe Grüße aus Möln!

EMail:
Name: Rudolf Menrich
Datum: 06-01-07

Kommentare

Hallo Frau Pumm!
Sie haben mir eine große Freude damit gemacht, dass Sie meinen Teddybären noch bis Weihnachten wieder gesund aus Ihrer Klinik entlassen haben. Sie können sich gar nicht vorstellen, wie glücklich ich darüber war, als er Heiligabend unter dem Weihnachtsbaum lag! Das war mein schönstes Weihnachtsgeschenk.
Alles Gute für Sie und ich wünsche Ihnen, dass Sie noch viele Menschen so glücklich machen können!

EMail:
Name:
Datum: 18-06-06

Kommentare

Liebe Frau Pumm! Ich Teddy bedanke mich ganz bärig bei Ihnen für die tolle Behandlung. Ich beginne jetzt ein neues Leben, denn ich bin dank Ihrer großen Operation wieder vollkommen gesund. Auch das Vollbad hat mir sehr gut getan, ich fühle mich wie neu geboren. Meine Bäreneltern sind außer Rand und Band und sind außer sich vor lauter Freude. Liebe bärige Grüße und nochmals herzlichen Dank Teddy mit Eltern

EMail:
Name: Holwegger
Datum: 30-05-06

Kommentare

Liebe Frau Teddydoktor! Danke dass Du mir mein Bärli so schnell zurück geschickt hast! Ich hab mich so doll gefreut, dass sein Arm nun wieder ganz ist! Liebe Grüße von Markus und Familie Holwegger

EMail:
Name: Werner
Datum: 27-02-06

Kommentare

Liebe Frau Pumm! Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich für die liebevolle Reparatur meines Teddys - ich hatte Tränen vor Freude in den Augen, als ich ihn auspackte! Soooo schön hatte ich ihn garnicht zurück erwartet. Liebe Grüße, Heidelore Werner

EMail: grusskarten@ursi-grusskarten.de
Name: ursi
Datum: 30-12-05

Kommentare

ich wünsche euch ein frohes neues jahr ihr lieben teddybärliebhaber. lg ursi

EMail:
Name: ursi
Datum: 30-11-05

Kommentare

wie immer wenn sich das weihnachsfest mit riesen schritten nähert, habe ich sehr wenig zeit. daher besuche ich schon jetzt alle meine lieblings-bären seiten und hinterlasse weihnachtsgrüße. wünsch euch ein wunder-volles und stressfreies weihnachtsfest. lg ursi

EMail: info@die-schreiberin.de
Name: Christine Dittmann
Datum: 16-10-05

Kommentare

Hallo Frau Pumm, hab Sie letztens bei Böttinger gesehen! Viel Erfolg weiterhin wünscht Christine Dittmann www.die-schreiberin.de

EMail: oHelbig@t-online.de
Name: Oliver Helbig
Datum: 20-09-05

Kommentare

Hallo Frau Pumm, vielen Dank für die qualifizierte Hilfe bei der Reparatur unserers Murmels. Prima Arbeit. Mein Sohn freut sich wieder über seinen Liebling, und wir sind alle sehr froh darüber. Vielen Dank für die sehr schnelle Bearbeitung und die nette Betreuung.

EMail: silkesprenger@123schminkerei.de
Name: Silke Sprenger
Datum: 05-08-05

Kommentare

Hallo Petra, klasse Seite hast Du und super süße Teddys. Viel erfolg weiterhin Gruß Silke www.123Schminkerei.de

EMail: Sonja.Nagel@Uni-Bielefeld.de
Name: Sonja Nagel
Datum: 06-07-05

Kommentare

Liebe Frau Pumm, ich besitze einen großen, stehenden Windhund von Steiff (1988) mit sehr langem, hellen Fell. Er ist das letzte Weihnachtsgeschenk von meinem Vater und hat deshalb besondere Bedeutung für mich, abgesehen davon, daß er ein sehr schönes Exemplar ist. Allerdings ist er in den letzten Jahren ziemlich eingestaubt und ich weiß nicht, was ich da machen kann. Einmal habe ich schon Stück für Stück die Haare mit Schampoo gewaschen, was aber nicht befriedigend ist, weil es ewig dauert und wenn man hinten fertig ist, ist er vorne schon wieder staubig ... Aus der Reinigung kam er etwas zerzaust. Haben Sie vielleicht eine andere Lösung? Sein Fell leuchtet normalerweise wunderschön. Herzliche Grüsse unbekannterweise: Sonja Nagel

Liebe Frau Nagel!
Bitte senden Sie mir ein Bild Ihres Stofftieres - gern auch per E-Mail - zu. Dann kann ich mehr sagen. Normalerweise sollte bei staubigem Mohair keine solch aufwendige Prozedur notwendig sein. Ich muss schauen, wie er genau aussieht und kann dann mehr sagen. Lesen Sie bitte auch die Kapitel "Reinigung" und "Tipps" auf meiner HP.
Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: Daune45@aol.com
Name: Melzer, Eike-Susann
Datum: 13-04-05

Kommentare

Liebe Frau Pumm! Ich habe Ihren Artikel in einer Zeitung gelesen. Ich habe mich sehr gefreut darüber, denn ich habe einen alten sehr angegriffen Teddy, der meinem Bruder gehörte. Mein Bruder kam vor 1 1/2 Jahren bei einem Motorradunfall ums Leben. Ich werde Ihnen in den nächsten Tagen ein paar Fotos von dem Teddy mailen. Es wäre total schön, wenn Sie in wieder etwas fröhlicher aussehen lassen könnten. Bis dahin viele Grüße von Eike-Susann Melzer aus Hamburg

Gern! Bitte ein Bild zusenden oder das Stofftier - bitte aber vorab um Kontaktaufnahme zwecks Terminvereinbarung!
Liebe Grüße, PP

EMail:
Name:
Datum: 24-03-05

Kommentare

Auch hier ein ganz herzlicher Gruß an die liebevolle Teddydoktorin, die mit Ihrer Arbeit vielen Besitzern historischer Teddybären sicherlich viel Freude bereitet. Daniel Hentschel www.teddybaer-antik.de

Danke!

EMail: UschiSchmid01@aol.com
Name: Ursula Schmid
Datum: 05-03-05

Kommentare

Hallo Frau Bärendoktorin, schön daß es sie gibt, so weiß ich wo geholfen werden kann, wenn mein Bärchen krankt. Besuch mich doch einmal unter www.woll-eumelchen.de und vielleicht können wir uns gegenseitig verlinken? Wünsche ein schönes Wochenende und immer heilende Hände. Gruß Uschi

Liebe Uschi! Mach ich bei Gelegenheit gern einmal, liebe Grüße, Petra

EMail: g.volpers@web.de
Remotecomputer: 217.246.99.107
Datum: 04-03-05

Kommentare

Hallo Frau Pumm, durch Zufall bin ich durch die Zeitschrift "Bild der Frau" auf sie aufmerksam geworden. Da ich schon über Jahre Bärensammlerin bin, fand ich ihren Artikel hochinterressant! Meine Bären ( gut 100 Stück im Haus verteilt ) bedürfen zwar keinerlei Reparaturen, aber es ist doch schön jetzt schon zu wissen, wenn mal Not am Mann ist, wo man die kranken Gesellen in guten Händen weiß! Ich finde ihre Homepage sehr informativ. Werde ab jetzt öfter mal auf ihrer Seite zu Gast sein. Mit freundlich Grüßen aus dem Erkelenzer Land, Gabi Volpers

Liebe Frau Volpers!
 
Vielen lieben Dank für Ihren netten Gästebucheintrag! Alles Gute auch in Zukunft für Ihre plüschigen Freunde und Sie und auf dass sie so schnell nicht zu mir in Behandlung kommen müssen. Pflegen sie sie gut, dann haben Sie lange Freude an Ihnen!
 
Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail:
Name: Walter Maier
Datum: 16-02-05

Kommentare

Habe den netten Artikel über Sie am Wochenende in der "Bild der Frau" gelesen und würde Ihnen gerne meinen Teddy zur Reparatur zusenden! Was muss ich machen?? Liebe Grüße, Walter

Lieber Walter!
Ganz einfach: rufen Sie mich an - 04136-458 oder senden Sie mir eine E-Mail unter petrapumm@baerendoktor.de - dann können wir alles besprechen!

Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail:
Name:
Datum: 09-01-05

Kommentare

Hallo, wirklich nette Seite und schaue gerne mal wieder vorbei. Lg Chriss

Liebe Chriss - danke!

EMail:
Name: magit
Datum: 09-01-05

Kommentare

bitte schreiben sie mir so schnell sie können zurück mein bär braucht ganz dringend hilfe mit freundlichen grüssen magit

Liebe Magit!
Irgendwie kann ich es nicht glauben - ist das ein Joke?! Sie brauchen doch nur rechts auf meiner HP unter "Kontakt" anklicken - dort steht meine komplette Adresse (ich wohne übrigens nicht! in Mannheim) und alles was Sie sonst noch wissen müssen. Außerdem bitte ich darum, Anfragen nicht über das Gästebuch zu stellen, sondern mir Ihre Anfrage per E-Mail oder Telefon 04136-458 zukommen zu lassen.

Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail:
Name: magit
Datum: 09-01-05

Kommentare

wo kann ich sie in mannheim finden dann kann ich ihnen denn bär vorbeibringen das wäre nett die adresse würde langen ich arbeite in mannheim bei der post danke mfg magit

EMail:
Name:
Datum: 06-01-05

Kommentare

hallo mein name ist magit und mein teddy ist kaputt können sie ihn wieder reparieren

Liebe Magit!
Ja - vielleicht kann ich das. Dazu brauche ich aber mehr als einen Gästebucheintrag ohne Absender! Ein Bild vorab wäre nett - vielleicht können Sie mir mal eins per E-Mail zusenden?? Dann kann ich sicherlich schon ungefähr etwas zu den Reparaturmöglichkeiten und zu den Kosten sagen: bitte an  petrapumm@baerendoktor.de

EMail: nicole@sadest.de
Name: Eschmann Nicole
Datum: 15-09-04

Kommentare

Hallo ich finde diese Seite einfach klasse, mach weiter so! Und noch ein liebes hallo an alle Handarbeitsfans: ich habe seit einigen Tagen meine aktualisierte (mit neuem Design) Handarbeitsseite im Netz. Ihr könnt dort unter anderem Puppenkleider, Topflappen, Kinderpullis, Taschentuchhalter und bald auch Freundschaftsbänder sowie Ketten kaufen. Es ist kein gewerlicher Shop! Ich würde mich über einen Besuch von euch freuen. http://www.nicole.sadest.de/index.html MfG Eschmann Nicole

Danke! Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: Nadine@steveseins.de
Name: Nadine L.
Datum: 28-08-04

Kommentare

Hallo liebe Frau Pumm! Ich habe mir schon mehrere Bärendoktorseiten angesehen und war mir nie sicher, ob ich meinen kleinen "Baby Brownie" ganz alleine auf so eine ereignisreiche Reparaturreise schicken soll.Doch nachdem ich auf ihrer Seite war, bin ich mir sicher die Richtige für meinen kleinen Freund gefunden zu haben.Ich werde mich in der nächsten Zeit einmal mit ihnen in Verbindung setzen um abzuklären wie wir meinem Bären vielleicht helfen könnten.Wunderschöne Seite viele liebe Grüße Nadine L.

Liebe Nadine!
Nur zu - ab Ende Januar 2005 nehme ich wieder Patienten an!

EMail:
Name:
Datum: 09-06-04

Kommentare

Eine schöne Seite ich werde mich demnächst sicher bei Ihnen melden bis Bald und weiter so

Danke! Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: Baerenseele@aol.com
Name: Marion Strack
Datum: 05-05-04

Kommentare

Liebe Petra, ich bin ja von deiner HP der Baerenklinik fasziniert. Da ich selbst alte Zottys liebe und andere alte Bären, hab ich mir deine restaurierten Bären und Tiere mal angesehen. Alle Achtung du hast wahre Glanzarbeit geleistet. Du hast sie restauriert und trotzdem das Urprungsbild des Bären oder Tierchens nicht verändert und das ist " Profiarbeit, mein Kompliment....... Ich werde hin und wieder mal wieder bei dir gucken und mich erfreuen. Liebe Grüsse Marion

Hallo Marion!
Danke! Deine Bären finde ich aber auch wunderschön!
Liebe Grüße, Petra

EMail: anja@bohnau.de
Name: anja bohnau
Datum: 27-04-04

Kommentare

hallo! eine wunderschöne seite, werde sicher öfter mal reinschauen. mach weiter so. lg anja http://www.bohnau.de

Danke! Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: Carola.Schoeppel@stud.uni-regensburg.de
Name: Carola Schöppel
Datum: 27-04-04

Kommentare

Sehr geehrte Frau Pumm, was Sie mit unserem Teddy gemacht haben ist einfach klasse!!! Meine Mama, die ihren alten (neuen) Teddy zum Geburtstag von uns bekommen hat, hatte wirklich Tränen in den Augen, als sie ihren Liebling wieder im Arm halten durfte! Jetzt hat er sogar einen Ehrenplatz im Wohnzimmer bekommen! :-) Nochmals vielen lieben Dank für die tolle Arbeit, wir werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen! Schöne Grüße, Carola Schöppel + Familie

Liebe Frau Schoeppel!
Haben Sie ganz herzlichen Dank für diese nette Rückmeldung! Das freut mich sehr - er ist aber auch ein Prachtkerl!
Liebe Grüße an den Bären und den Rest der Familie, Petra Pumm

EMail: j.toth@freenet.de
Name: Carolin
Datum: 22-04-04

Kommentare

Liebe Frau Pumm, ich habe zufällig auf Ihrer "Praxisseite" unseren geliebten Ludwig entdeckt, und weiß nun endlich, dass er ein Cosy-Teddy von Steiff ist. Mein Mann hat ihn aus Mitleid auf dem Flohmarkt für ein paar Euro erstanden und hängt seitdem an ihm. Nur löste sich ebenfalls das Innenleben des Bärchens auf und er hing matt herum. Mit der bei Ihnen bestellten Füllwatte habe ich ihn aufgeplustert - er ist wie neugeboren und wir hochzufrieden. Vielen Dank für die guten Tipps, demnächst kommt ein Foto von unserem Patienten. Liebe Grüße aus Bayern, Carolin Toth

Liebe Carolin! Super!! Freut mich, wenn ich helfen konnte!
Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: hinterleuthner#yahoo.de
Name: Kirstin und Lothar Hinterleuthner
Datum: 16.03.04
Kommentare
Um Gottes Willen - was haben Sie mit unserem Teddy gemacht??? Hätten Sie doch sagen sollen, wenn er nicht repariert werden kann, anstatt einen neuen zu besorgen, der ihm ähnlich sieht ... Nein, im Ernst: Der zerfledderte ältere Herr, den wir Ihnen geschickt haben, hat kaum Ähnlichkeit mit dem flauschigen, sauberen und gesunden Kerlchen, das wir zurückbekommen haben. Wir sind ganz platt! Und begeistert! Eine handwerkliche Glanzleistung!! Lieben Gruß aus dem Rheinland. :-)
Danke für den lieben Gästebucheintrag! Zuerst war ich beim Lesen Ihres Eintrags ja richtig erschrocken und dachte schon "Hilfe, was ist falsch gewesen?!" aber dann... ich freue mich, dass er Ihnen so wie er jetzt ist gefällt.
Alles Gute für Sie und Ihr Bärchen!
Liebe Grüße, Petra Pumm
um dieses Bärchen ging es :-))
kleines Steiff-Bärchen mit Schaumstofffüllung - vor und nach der "Wellness-Kur"

EMail:
Name:
Datum: 20.01.04
Kommentare
Hallo Frau Pumm! An dieser Stelle nochmals vielen herzlichen Dank für die schnelle medizinische Hilfe! Jetzt geht es uns wieder gut! Viele Grüße! Die Wismarer Bärenfamilie!
Liebe Wismarer! Bitte gern geschehen - manchmal bin ich richtig fix :-))
Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: Andrea.Lange1@gmx.de
Name:
Datum: 02.12.03
Kommentare
Supersüße Seite..klasse! Werde mich bei auftretenen Krankheiten /Verletzungen meiner Teddy´s melden. Zur Zeit noch alle fit. Viele Grüße Andrea
Ich wünsche Ihnen alles Gute und dass das so bleibt!

EMail: sschmidb@gmx.de
Name: Schmid Siegfried
Datum: 26.11.03
Kommentare
Hallo und Grüß Gott Ich hätte da mal eine Frage. Meine Bekannten haben eine kleine Nichte, die ein Stofftier besitzt. Die Großeltern würden noch einmal das gleiche Tier kaufen, gibt es aber nicht mehr. Können Sie anhand von Bildern und Größenangabe ein solches Tier herstellen? Gruß Siegfried
 
>Hallo Her Schmidt!
Grundsätzlich ist es sicher möglich auch nur nach einem Bild einen Teddy oder ein Stofftier zu rekonstruieren.
Zumindest wenn man etwas Erfahrung hat, und/oder wenn das entsprechende Stofftier keinen außergewöhnlich schwer zu verwirklichenden Schnitt hat. Schwierig ist es immer, die Proportionen und Größenverhältnisse genau zu treffen.
Schön wäre es vorab ein Foto zu sehen, um überhaupt etwas Konkreteres antworten zu können.
Eine solche Arbeit würde ich persönlich mit mind. 15 Std. ansetzen - es ist zuerst ein Schnitt anzufertigen, ein Prototyp zu nähen und es sind zumeist mehrere Absprachen zwischendurch notwendig.
Inklusive Material würde ein solches Stück dermaßen teuer, dass ich davon abraten würde.
Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: uaugustin@debitel.net
Name: Uschi Augustin
Datum: 12.11.03
Kommentare
Süße Seite, werde meine beiden teils blinden und teils tauben Bären sicherlich zur Behandlung einweisen, wenn ich es mir leisten kann! Besonders die Beispiele sind so rührend...Schwanzproblem...! Uschi
>Liebe Frau Augustin!
Nur zu - ich werde schauen, was ich machen kann. Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail:
Name:
Datum:
09.11.03
Kommentare
Liebe Frau Pumm, meine zwei Baeren bedanken sich nochmals ganz herzlich für Ihre gute Verpflegung und Unterbringung. Nach dem Aufenthalt in Ihrer Klinik und den erholsamen medizinischen Anwendungen sind beide wieder topfit und kaum noch zu baendigen. Vielen Dank nochmals für die Verjuengungskur! Die Baerenfamilie und auch ich selbst werden Sie weiter empfehlen! Viele Gruesse! Ellen Schmitz, Koeln
 
Liebe Frau Schmitz!
Herzlichen Dank für Ihre liebe Rückmeldung! Vielleicht hören wir mal wieder voneinander! Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: lepetit@attg.net
Name: anja schmidt
Datum: 03.11.03
Kommentare
 
Liebe Frau Pumm, ganz herzlich wollte ich mich fuer die wunderschoene Verjuengungskur/ Reparatur meiner Baeren Dora und Dressi bedanken. Die ganze Familie war begeistert von der der tollen Arbeit! Liebe Gruesse Anja Schmidt
 
 
Liebe Frau Schmidt! Und ich bedanke mich für die nette Rückmeldung - die beiden waren ganz lieb und geduldig und sind wirklich wieder sehr schön geworden!
Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: susan93@gmx.de
Name:
Datum: 02.10.03
 
Kommentare
Ich bin 25 und schlafe manchmal immer noch mit meinem Teddy- hilft immer dann, wenn man zu viele Sorgen und Probleme hat bzw. glaubt diese zu haben.... Ihre Seite ist wirklich schön und erfrischend anders. Schöne Grüße, Susan
>Liebe Susan! Ihr Eintrag ist auch erfrischend anders - ich freue mich wirklich darüber!!
Was meinen Sie wohl, woher die vielen Stofftiere und Bären aus aller Welt kommen, die mich täglich erreichen?! Von Menschen wie Ihnen - Sie sind nicht die Einzige, die an Ihrem Stofftier hängt. Die meisten trauen sich nur nicht recht, dies auch anderen gegenüber zuzugeben!
Ganz liebe Grüße an Sie und Ihren Teddy, Petra Pumm

EMail: Annabel.Schulz1@epost.de
Name: Annabel und Schlappi
Datum: 18.05.03
Kommentare
Hallöchen!!! Ich bin ein kleiner, 3jähriger Hund und mein Name ist Schlappi! Meine 14jährige Besitzerin Anni kümmert sich jeden Tag rührend um mich, auch wenn sie in ihrer Klasse dafür manchmal ein bißchen gehänselt wird- aber das ist ihr doch egal!!! Ich war auch mal verletzt: Mein linkes Ohr fiel fast ab, und in meinem Hintern war ein kleines Loch - doch das hat Anni ganz toll wieder hinbekommen. Das beste an Anni ist, dass sie mich überall mit hinnimmt - im Rucksack, denn ich bleibe nur sehr ungern alleine. Hallo, hier meldet sich jetzt auch mal Anni zu Wort: Ja, mein kleiner Schlappi ist mein ein und alles!!! Als ich in vor drei Jahren in einem kleinen Geschäft für 10DM in einem Pappkarton mit lauter anderen Hunden hab liegen sehn, war es Liebe auf den ersten Blick. Mein kleiner Sonnenschein hat sogar (fast) alles, was ein "echter" Hund auch so hat: 2 Halsbänder, 1 Brustgeschirr, 2 Leinen, eine eigene Bürste und einen Schlafkorb (den benutzt er aber nie, weil er immer in meinem Bett schläft). Nur einen Futternapf braucht er nicht. Ich versuche auf diesem Weg andere Kuschelhundbesitzer zu finden (möglichst aus dem Raum Neuss), mit denen man sich mal treffen kann und über diese liebenswerten kleinen Kerle reden kann. Grüße an alle! Anni und Schlappi :o)

>Hallo Anni - ich wünsch viel Erfolg! Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: Zwinker_dir_zu@gmx.de
Name: Sandra
Datum: 03.04.03
Kommentare
Hallo, suche verzweifelt ein Glasauge für den Hund meines Sohnes! Finde aber grundsätzlich nur Teddy- und Puppenaugen :( Der Hund hat ein braunes Auge, geschwungen und sogar mit Lid! Wer kann mir helfen, in dieser Art wieder 2 passende zu finden? Bitte mailt mich an -danke- Zwinker_dir_zu@gmx.de
 

>Ein Bild wäre hier natürlich sehr hilfreich - vielleicht mailen Sie mir mal eins zu?!
Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: Mowebue2002@aol.com
Name: Paul und Monika
Datum: 11 Nov 2002

Kommentare
Hallo ich heisse Paul und bin auch ein Teddy und krank war ich auch schon mal, da habe ich ein Pflaster ans Ohr bekommen. Moni hat mir zuliebe sogar ein Buch geschrieben, die ganze Geschichte warum sie das gemacht hat, steht in der Homepage http://www.teddypaul.de.vu Allen Teddys den es gerade nicht so gut geht, wünsche ich Gute Besserung, euer Paul.

>Lieber Paul - viel Erfolg für das Buch und Grüße an Moni, Petra Pumm

EMail:
mail@kuddel-Knuddelbaer.de
Name:
Kuddel
Datum:
15 Sep 2002
Uhrzeit:
20:51:28
Kommentare
Hallo, habbich grad gesehn, daß du ein Frau Bärendoktor bis. Kein Herr Bärendoktor, wie ich in mein I-Mäil geschrieben hap. Bin ich froh, daß ich nich so ein kranker Bär bin. Nur abunzu habbich Bauchweh aber ich bin noch nich kaputt un so. Un deine Pazjenten tun mir unheimlich sehr leid. Aber die werden ja sicher alle wieder gut gesund bei dir, ne? Sag denen allen, daß ich Gute Besserung wünsch. Tschöö-ö! Kuddel Knuddelbär.
>Die Bärchen bedanken sich für die guten Wünsche - liebe Grüße, Petra Pumm

EMail:
michael@mkafke.de
Name:
Michael Kafke
Datum:
19 Aug 2002

Kommentare

Hallo! Ich bin froh, die Bärenklinik entdeckt zu haben! Ich habe noch einen alten Mattel "Pancake Popple" aus den frühen 80ern, der bereits eine ganze Kindheit durchlebt hat und nun dementsprechend "durchgeknuddelt" aussieht, sprich: Das Fell ist völlig verfilzt. Ich würde das Tier gerne selbst wieder restaurieren (Wer auch nur einmal in seine treuen Augen geschaut hat, kann das verstehen!)

Seine großen Augen habe ich bereits mit glänzenden Farben aus dem Modellbau neu gemalt und als nächstes werde ich versuchen das Fell mit einer Kleintierbürste aufzuflauschen (Vielen Dank für den Tipp!). Meine Frage: An einigen kleineren Stellen hat der Kleine bereits ein wenig Fell verloren. Kann man das ersetzen? Was für ein Material könnte das sein? Die Fellhaare sind ca. 1cm lang, die orangenen Haare ca. 2,5 cm. Das eine Schlappohr hat auch bereits einen kleinen Riss, der genäht werden müsste, außerdem kann er auch wieder mehr Füllung vertragen. Welches Material kann ich da nehmen und wo "operiere" ich da am Besten, damit die Stelle am einfachsten wieder zuzunähen geht? Der Arbeitsaufwand ist mir völlig gleichgültig, aber das muss ich einem echten Plüschbärenfreund kaum erklären...

Vielen Dank im Voraus, - Michael

>Hallo Michael! Verloren gegangenes Fell kann man nicht ersetzen. Ich empfehle Ihnen unbedingt einen Bärendoktor oder zumindest Bärenmacher in Ihrer Nähe aufzusuchen, (der sollte weiterhelfen können) wenn Sie Ihren Freund nicht aus den Händen geben möchten.
Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail:
gruenfink@justmail.de
Name:
 
Datum:
01 Jul 2002

Kommentare
Wo ist die Restekiste??

> Vielen Dank für Ihre Anfrage - die Restekiste der Pummbären finden Sie nicht in der Bärenklinik sondern unter Bastelmaterial und Schnitte auf den Seiten der Pummbaeren

Direktlink Bastelmaterial: www.teddymaterial.de

liebe Grüße,
Petra Pumm

EMail:
info@knuffelbaeren.info
Name:
Claudia Bertram
Datum:
07 Jun 2002

Kommentare
Bin beim stöbern auch auf die Bärenklinik gestossen ! Gut zu wissen, daß es da Spezialisten gibt, wenn meine Bären mal ein kniffeliges Problem haben sollten! Bärige Grüße von CLaudia und den Knuffelbären

>Hallo Claudia - ich grüße Dich! Danke für Deinen Besuch! Petra

EMail:
jenny-middendorf@gmx.de
Name:
jenny
Datum:
25 May 2002

Kommentare
hallo!!ich suche jemanden der einen sehr alten teddy reparieren kann, denn er geht immer mehr kaputt!!ich komme aus dem emsland, deswegen wäre es nicht schlecht wenn es so etwas auch in meiner nähe geben würde aber ich finde nichts, oder wüssten sie noch eine andere möglichkeit?können sie mir weiter helfen?

>Liebe Frau Middendorf! Ich kann Ihnen nur empfehlen, einmal im Internet in den Suchmaschinen zu suchen oder vor Ort über die gelben Seiten nachzuschlagen - meist sind dort nur die Puppendoktoren gelistet, aber vielleicht kann der eine oder andere auch Bären reparieren. Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail:
butchi007@aol.com
Name:
 
Datum:
10 May 2002
Uhrzeit:
09:00:46

Kommentare

Erst einmal ein Lob für die schöne Homepage !! Habe einen defekten Aufzugsmechanismus (das Zugseil rollt sich nicht mehr auf), d.h. das "gute Stück" redet nicht mehr mit mir. Wer kann mir dazu Tips geben ?

Würde mich echt freuen !! Brigitte

>Ohne das Teil jemals gesehen zu haben ist es schwierig...... vielleicht kann man ein Neues einsetzen? Meist ist es nur schwierig, die Ersatzteile zu bekommen. Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail:
mini-bine@gmx.de
Name:
Sabine Steinicke
Datum:
29 Apr 2002

Kommentare
Hallo, ich habe eine Frage, ich habe zwei Steiffstofftiere, so ziemlich alt, ich möchte gerne feststellen lassen, wie alt sie sind, welchen Wert sie haben etc. Wer kann mir helfen, an wen kann ich mich wenden? Komme aus Bärlin Gruß Sabine

>Liebe Sabine! Wenden Sie sich doch auf einer der nächsten großen Teddymessen in Hennef, Wiesbaden oder Münster an einen Auktionator. Termine erscheinen regelmäßig in den Bärenzeitungen oder im Internet z.B. im www.baerreport.de
Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: bjakobs@electronicpartner.de
Name:
Datum:
04 Mar 2002

Kommentare
guten morgen und liebe grüße aus düsseldorf, tolle seiten und sehr liebevoll gemacht ! birgit

>Danke - hat mich sehr gefreut! - liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: gerhildpaweletz@aol.com
Name:
Datum: 17 Feb 2002


Kommentare
Liebe Frau Pumm, Ihre Internetseite gefällt mir ausgesprochen gut. Dabei habe ich direkt eine Frage : Wie kann ich das ziemlich verfilzte Fell meiner geliebten "Billigbären" wieder etwas auffrischen? Kann das auch gebürstet werden, wenn ja womit? Vielen Dank für Ihr Bemühen, viele Grüße 
G. Paweletz

>Liebe Frau Paweletz!
"Billigbärchen" sagt man nicht :-)) - es gibt lediglich Bären aus etwas hochwertigerem Material und welche aus einfacherem Material. Aber das ist Bärenliebhabern eh egal - sie lieben ihre Bären wie sie sind.
Mohair ist - meistens (auch hier gibt es Unterschiede) - recht hochwertig und lässt sich gut pflegen und reinigen und behält über sehr viele Jahre ein schönes Aussehen. Plüsch lässt sich schwerer pflegen, aber auch hier gibt es wie beim Mohair große Qualitätsunterschiede.
Aufplüschen lässt sich ein Plüsch sicherlich schwerer als Mohair - versuchen Sie bitte das Aufplüschen oder Aufbürsten mit einer Kleintierbürste (Katzenbürste) - die gibt es in Zoohandlungen.

Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: Thomas.Hess.HH@web.de
Name: Thomas Hess
Datum: 14 Feb 2002
Kommentare
Hallo Frau Pumm,
ich möchte mich noch mal dafür bedanken, dass Sie Paddy und Poschi so gut hinbekommen haben. Das ist zwar schon etwas her, aber beide erfreuen sich noch bester Gesundheit und Poschi wird von meinem Sohn Hendrik wieder intensiv beknuddelt. :-) Wer mehr von Poschi sehen möchte kann mal auf http://www.poschi-baer.de nachschauen, was da so abgeht.
Viele Grüße Thomas Hess
>Hallo Herr Hess!
Habe Ihre Bärenseiten natürlich längst besucht und freue mich immer wenn ich Poschis Nase sehe :-)). Freut mich dass es Ihre Bären gut geht und liebe Grüße an den kleinen "Bärenquäler". 
liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: noezdal@hotmail.com
Name: Myriam und Nihat
Datum: 12 Jan 2002

Kommentare
Hallo Frau Pumm,
Gibt es spezielle Reinungsbetriebe, die einfach nur schmutzig gewordene Bären reinigen, denen eigentlich nichts fehlt? Es sind gewöhnliche, preiswerte Plüschbären, die uns trotzdem sehr am Herzen liegen. Danke für die Informartion und Grüsse Myriam und Nihat

 

> Liebe Myriam und Nihat!
Dazu kann ich definitiv nichts sagen - einfach mal in einer Reinigung nachfragen - allerdings würde ich persönlich von chemischer Reinigung abraten.
Warum versuchen Sie es nicht einfach selbst. Entweder mit einem in heißem Wasser gut ausgewrungenem hellen und nicht färbendem Frottelappen abreiben und anschließend aufbürsten (wobei Plüsch nie wieder so schön wird wie Mohair). Oder aber das Plüschtier entleeren, auf links drehen und vorsichtig mit der Hand in neutraler Seifenlauge waschen - liegend trocknen lassen und danach neu füllen. Mehr Tipps auf meiner HP unter "Reinigung" - bitte nachlesen!
Viele liebe Grüße,
Petra Pumm

EMail: FA.Pra@t-online.de
Name: Fritz-Axel Prager
Datum: 15 Oct 2001
Kommentare
Hallo, erst einmal ein großes Lob fuer diese Seiten. Ich bin begeistert. Schon ueber ein Jahr suche ich eine Baerenklinik fuer meinen, von meiner Mutter, "entfuehrten" Teddy aus Kindertagen. Meine Mutter (77 Jahre jung) traut sich nicht mehr an den kranken Patienten heran. Sie wird sich in den naechsten Tagen mit Dir in Verbindung setzen. Viele Grueße Axel
 
> Hallo Axel - ich freue mich auf Ihren Anruf! Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: nettetypin@aol.com
Name: margret
Datum: 23 Jun 2001
Kommentare
hallo... die Idee die Krankengeschichte mit Bildern zu zeigen, ist so süsssss Allen Bären- und anderen Tieren gute Besserung!!! Ich stehe ja mehr auf Hühner www.m-borgmann.de  liebe Grüße Margret
 
> Hallo Margret!
Freut mich sehr, dass Ihnen die Geschichten gefallen und ich werde die Genesungswünsche gerne weiterleiten.
Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: henke.otto@telda.net
Name: Gisela und Otto Henke
Datum: 06 Jun 2001
Kommentare
Gratulation zur Spitze Website! Einmalig! Puppen- und Bärenklinik Henke, Kornwestheim.
 
> Danke für das Kompliment! Natürlich würde ich jetzt gerne mehr über Ihre Arbeit erfahren - vielleicht ist es ja irgendwann einmal möglich, sich auszutauschen. Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: clarissaSchlegl@t-online.de
Name: Clarissa
Datum: 31 May 2001
Kommentare
Super Seiten! Total schöne Bären und Super Tipps. Mach weiter so!
 
> Danke Clarissa! Freut mich! Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: statelycrow@usa.net
Name: allan
Datum: 23 May 2001
Kommentare
Im sorry, but I dont speak Deutsch very well. I need some advise. I washed my daughters teddy bear and now the fur feels rather dull and coarse. Do you know of any way to restore the fluffy-ness to the fur? Thank you for any suggestions.
 
Dear Allan!
And my english too :-))
Yes, that´s not so easy... the fur is destroyed - you never will get back the old form of fur. You only can try to comb the flor - please use a little brush for small animals (cats) - that will be the only way, I suggest, to get a little fluffy-ness to the fur.
Bearly hugs, Petra

EMail:
 
Name:
 
Datum: 01 May 2001
Kommentare
Hallo Petra, Ich sitze hier im Moment mit meiner Freundin Edelgard und zeige Ihr Deine tollen web Seiten. Wenn Du im Sommer mich besuchen kommst, bringt Edelgard uns zu einer Fellfabrik, wo Du nach Herzenslust einkaufen kannst. Bis bald, Katrin und Edelgard
 
>Hallo Katrin! Ich bin begeistert - ein Eintrag von Dir! Freue mich unbändig auf den Besuch bei Dir in Canada - ganz liebe Grüße, Petra

EMail: ela@familie-roentgen.de
Name: Michaela Röntgen
Datum: 29 Mar 2001
Kommentare
Die Homepage ist einfach nur super! Jeder einzelne Teddy ist so süüüüßßßßßß! Ich bin auch leidenschaftliche Teddysammlerin. In Zukunft werde ich öfter Ihre Homepage besuchen. Ich bin auch etwas kreativ ......
Viele liebe Grüsse Michaela
 
>Hallo Manuela! Danke! Liebe Grüße, Petra

EMail: info@zwirbel.ch
Name: Minor
Datum: 28 Mar 2001
Kommentare
Herzliche Grüsse vom Minor Bär 
 
>Hallo Zwirbel! Kurz aber herzlich - Danke!

EMail: marion.geier@uponor.com
Name: Marion Geier
Datum: 14 Mar 2001
Kommentare
Ich suche schon lange eine Möglichkeit, meinen Teddy, den ich 1967 von meinem Vater zur Geburt geschenkt bekommen habe, wieder "aufpeppen" zu lassen. Deshalb freue ich mich sehr, daß ich Ihre Internetseite gefunden habe. Werde heute gleich ein Foto machen und Ihnen dieses nächste Woche mailen.
 
>Liebe Frau Geier! Ich bin gespannt Ihren Bären kennen zu lernen - senden Sie das Foto gerne zu. Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: tiemannralf@aol.com
Name: Ralf Tiemann
Datum: 09 Mar 2001
Kommentare
Hallo Petra, nicht nur Deine Bären, Deine Bärenklinik und alles andere sind toll, auch Deine website finde ich ganz hervorragend. Vor allem die Infos über die Pflege und Heilung von Bären sind prima und es hat mich ungemein gefreut die "Fallbeispiele" anzusehen. Die werde ich demnächst auch unseren Bären vorführen, damit sie beruhigt sein können für den Fall der Fälle! Auch die Adoptions-Idee finde ich ganz toll! Danke für Deine Arbeit! Viele Grüße, auch an alle Bären Ralf
 
>Lieber Ralf!
Danke für Deine liebe Rückmeldung und ich würde mich freuen, wenn Deine Bären nun etwas beruhigter in die Zukunft schauen können :-)).
Liebe Grüße, Petra

EMail: rosemarie_lange@hotmail.com
Name: Rosemarie Lange
Datum: 24 Feb 2001
Kommentare
SCHADE DASS ICH SCHON SO ALT BIN (72). Sonst würde ich dieses Hobby mit Begeisterung aufnehmen. Ich habe viele Jahre für die Fa. Bohl Teddys verkauft. Herrlich sind Ihre Teddy und die Berichte sehr gut. Vielleicht werde ich mal eine Teddybörse besuchen, falls in der Nähe von Karlsruhe eine sein sollte. Weiterhin viel Ideen und Spaß.
 
>Hallo Rosemarie!
Man ist nie zu alt um ein neues Hobby zu beginnen zumal mit dem Vorwissen!
Liebe Grüße nach Karlsruhe, Petra

EMail: gaerner18@topmail.de
Name: Steffi Maibaum
Datum: 05 Feb 2001
Kommentare
Hey Petra, danke für den super schnellen Tipp. Ich habe gleich auf Deiner Seite vorbeigeschaut. Ich werde mich dann wohl morgen mal an die vorsichtige Reinigung machen, damit "der Neue" sich möglichst schnell zu seinen Artgenossen gesellen kann. Danke Steffi aus Mainz
 
>Hallo Steffi!
Freut mich, dass ich helfen konnte - würde gerne mal das Ergebnis sehen!
Liebe Grüße, Petra

EMail: teddy.hamm@gmx.de
Name: Stefanie Hamm
Datum: 31 Jan 2001
Kommentare
Hi Petra, ist wirklich sehr aufschlussreich deine Bärendoktorseite und man entdeckt jedes mal neue Tipps! Klasse, weiter so...
Was ich noch gegen Abwehr von Ungeziefer mache, ist, etwas Lavendel- oder Zedernholzöl mit einer kleinen Spitze in den Bär pieksen. Das riecht auch gut.
Viele Grüße, Stefanie http://www.geocities.com/otzbergbaeren
>Hallo Stefanie!
Man merkt hier spricht die Fachfrau mit Ideen und Köpfchen - immer her mit den Tipps - freue mich.
Liebe Grüße, Petra

EMail: Baeren-Parade@onlinehome.d
Name: www.Baeren-Parade.de
Datum: 18 Jan 2001
Kommentare
Hallo Petra,
da hast du ja einige Teddys wieder zum neuen Leben erweckt . Es ist einfach Super wie Du sie alle wieder hinbekommen hast.
Liebe Grüsse Carmen
 
>Hallo Carmen!
Danke für die Komplimente und liebe Grüße nach Braunschweig, Petra

EMail: bs@kramdose.de
Name: Bea
Datum: 31 Dec 2000
Kommentare
Hallo Petra,
ich fühlte mich auf Deiner Seite richtig an meine Kindertage erinnert. Mein Teddy ging dann auch immer zum Bärendoktor wenn er allzu ramponiert war... Meine Mutter nähte und flickte dann immer heimlich an meinen Bären herum. Mit dem Erfolg, dass mein erster Steifbär immer noch in meinem Regal sitzt, mittlerweile 33 Jahre alt...
Eine tolle Seite... Viele liebe Grüsse, Bea
 
> Liebe Bea! Freut mich, dass es Dir hier so gut gefallen hat - und viele Grüße an die Mama, die Deinen Bären immer so lieb behandelt hat. ich hoffe, Du bist genauso fürsorglich - vielleicht begleitet er Dich dann noch einmal 33 Jahre.  Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail:
Name: Andrea
Datum: 13 Dec 2000
Kommentare
Liebe Frau Pumm! Ich bedanke mich ganz herzlich für die liebevolle und professionelle Reparatur, die sie an meinem Reit-Esel vollbracht haben. Ich möchte an dieser Stelle alle Teddy- und sonstige Stofftier-Besitzer ermutigen, ihre ehemaligen Kindheits-Freunde "aus der Versenkung" zu holen und überarbeiten zu lassen. Sie werden begeistert sein und ein wunderschönes Andenken an Ihre Kinderzeit bewahren. Nur Mut! Es gibt (fast) keinen hoffnungslosen Fall - ich spreche aus Erfahrung!
 
>Liebe Andrea! Ich bedanke mich ganz herzlich für das Vertrauen, dass Sie in mich setzten und setzen und freue mich schon auf die nächsten plüschigen "Patienten". Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: Gerd.F@t-online.de
Name:
Datum: 13 Dec 2000
Kommentare
Hallo,
ich bin von Ihrer Seite begeistert. Als "Bärenmutter" kann ich nur sagen: "Toll, bitte weiter so".
Liebe Grüße aus Mannheim
 
>Liebe Bärenmutter - Danke! und liebe Grüße unbekannterweise, Petra Pumm

EMail: leider nicht vorhanden
Name: Brigitte
Datum: 05 Dec 2000
Kommentare
Hallo Frau Pumm! Sie haben meinen alten Teddybären so toll hinbekommen, dass ich im ersten Moment dachte, er wäre neu bezogen!! Ich danke Ihnen ganz herzlich dafür - jetzt erhält Teddy - so nenne ich ihn - einen Ehrenplatz im Wohnzimmer. Liebe Grüße aus Kassel
 
>Liebe Brigitte! Danke für Ihren lieben Kommentar - über Ihren Anruf habe ich mich sehr gefreut. Liebe Grüße, Petra Pumm

EMail: praudszus@gmx.de
Name: Petra Raudszus
Datum: 18 Nov 2000
Kommentare
Jetzt auch noch einen Doktortitel! Liebe Petra, Du wirst mir langsam unheimlich! Aber ganz ernsthaft: Toll, deine Bärenklinik! Ist es nicht jedes Mal ein kleines Wunder, wenn der Bär wieder zu neuem Leben erwacht? Viele liebe Grüße Petra P.S.: Brief folgt! Ehrenwort!
 
>Hallo Petra!
Leider habe ich keinen Doktortitel - wo kann man den erwerben :-) ? Puppendoktoren haben (glaube ich zumindest) auch keinen.
Aber Du hast vollkommen Recht - es macht wirklich viel Spaß, alte Dinge zu neuem Leben zu erwecken.
Liebe Grüße und ich freue mich über Deine Rückmeldung, Petra

EMail: post@teddyshop.de
Name: Norbert Dörr  www.teddyshop.de
Datum: 18 Nov 2000
Kommentare
Hallo Frau Doktor Pumm! ;-)
War schön mal wieder etwas von Dir zu hören. Nur der Homepagelink hat mich zuerst etwas irritiert. Aber klick... und siehe da: Petra hat jetzt noch eine Homepage. Und was für eine. Bin total hin und weg. Sobald ich den Mund wieder zu bekomme gibt es dafür einen Eintrag auf meiner Linkseite.
>Hallo Norbert!
Da kannst Du mal sehen, was alles in der Zwischenzeit passiert ist :-)) - Liebe Grüße und natürlich bekommst Du dann auch einen Gegenlink, Petra

EMail:
Name: Hanne aus Trier
Datum: 14 Nov 2000
Kommentare
Liebe Frau Pumm! Vielen Dank für die Reparatur meines kleinen Knuffels - das haben Sie ganz toll hinbekommen. Selbstverständlich werde ich ihn jetzt etwas mehr schonen - er bekommt einen Ehrenplatz auf dem Sofa! Liebe Grüße, Hanne Weiler
 
>Liebe Frau Weiler!
Danke für die nette Rückmeldung und ich wünsche Ihnen noch viele gemeinsame Jahre mit Knuffel.
Gruß, Petra Pumm

EMail: kk@kristins-teddybaeren.de
Name: Kristin
Datum: 20 Oct 2000
Kommentare
Hallo Petra, ist schon toll was du aus den alten Teddys gemacht hast. Echt prima! Und die Seiten hast du auch Top gestaltet. Habe noch so einen zerstörten Plüsch-Teddy zu Hause, vielleicht hast du da ein paar Tipps für mich :-))
 
>Hallo Kristin! Bring ihn mit zum Bärencamp - dann schau ich ihn mir mal an. Und Danke für Deine Lob - ich arbeite dran .-)), liebe Grüße, Petra

EMail: webmaster@chrisdiebaer.de
Name: Christina Dieterle
Datum: 07 Oct 2000
Kommentare
Liebe Petra, toll diese neuen Seiten. Am irresten finde ich, wie du den Kopf des Kopflosen hinbekommen hast. Hut ab! So ein Zotty-Maul ist nicht so einfach. Ich hab auch schon mehrere Zottys repariert und weiß, wovon ich rede!
Gruß Christina
 
>>Hallo Christina!
Danke für Dein Kompliment - gerade von jemandem der sich auskennt, ist es schön, so etwas zu hören. Liebe Grüße, Petra

EMail: leider nicht
Name: Tanja
Datum: 25 Sep 2000
Kommentare
Hallo! Das ist ja eine süße Seite!!! Besonders die geschichten von den reparaturen gefallen mir - was man alles aus den alten Bären machen kann, wenn man nur ein wenig geschickt ist. Liebe Bärengrüße, Tanja
 
>Hallo Tanja!
Danke für Deinen Eintrag und viele liebe Bärengrüße auch an Dich! Petra

EMail: petrapumm@baerendoktor.de
Name: Petra Pumm
Datum: 21 Sep 2000
Kommentare
Ich freue mich auf Ihre Einträge und Kommentare - liebe Grüße, Petra Pumm